Menü anzeigen

Aktuelles - Login

Aktuelles - Login

Stellenausschreibung - Akademische/r Assistent/in am Mathematischen Institut

An der Professur für Angewandte Mathematik des Mathematischen Instituts, ist ab dem 01.04.2016 die Stelle eines/r Akademischen Assistenten/-in zunächst befristet für 3 Jahre zu besetzen. (vorgesehene Vergütung: Entgeltgruppe 13 TV-L/Besoldungsgruppe W1)

Aufgaben und dienstrechtliche Stellung einschließlich Befristung ergeben sich aus den §§ 72, 73 Sächsisches Hochschulfreiheitsgesetz.

Aufgaben:

  • Durchführung von Lehrveranstaltungen, insbesondere für Studierende der Mathematik und Physik,
  • Beteiligung an Forschungsprojekten der Professur auf dem Gebiet der partiellen Differentialgleichungen und Variationsrechnung, im Rahmen der Vorbereitung auf eine Habilitation.

Voraussetzungen:

  • ausgezeichnete einschlägige Promotion im Bereich Mathematik,
  • Lehr- und Prüfungserfahrung,
  • Forschungserfahrung im Bereich der partiellen Differentialgleichungen und/oder Variationsrechnung,
  • gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (CV, Forschungsplan, Publikationsliste und zwei Empfehlungsschreiben) werden unter Angabe der Verfahrenskennziffer 210/2015 bis 3. Februar 2016 erbeten an:

Universität Leipzig
Fakultät für Mathematik und Informatik
Herrn Professor Dr. László Székelyhidi
Postfach 100 920
04009 Leipzig

Schwerbehinderte werden zur Bewerbung aufgefordert und bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt

  • Last edit by: janassary

Stellenausschreibung - Akademische/r Assistent/in am Mathematischen Institut

An der Professur für Differentialgeometrie des Mathematischen Instituts, ist ab dem 01.04.2016 die Stelle eines/r Akademischen Assistenten/-in zunächst befristet für 3 Jahre zu besetzen. (vorgesehene Vergütung: Entgeltgruppe 13 TV-L/Besoldungsgruppe W1)

Aufgaben und dienstrechtliche Stellung einschließlich Befristung ergeben sich aus den §§ 72, 73 Sächsisches Hochschulfreiheitsgesetz.

Aufgaben:

  • Mitarbeit in der Forschung auf dem Gebiet der Differentialgeometrie,
  • Mitarbeit bei den Lehraufgaben des Mathematischen Instituts,
  • Forschungstätigkeit im Rahmen der Vorbereitung auf eine Habilitation auf dem Gebiet der Globalen Differentialgeometrie bzw. Globalen Analysis.

Voraussetzungen:

  • sehr gute Promotion auf dem Gebiet der Differentialgeometrie,
  • Lehrerfahrungen sind erwünscht.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden unter Angabe der Verfahrenskennziffer 204/2015 bis 25. Januar 2016 erbeten an:

Universität Leipzig
Fakultät für Mathematik und Informatik
Herrn Professor Dr. Hans-Bert Rademacher
Postfach 100 920
04009 Leipzig

Schwerbehinderte werden zur Bewerbung aufgefordert und bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt

  • Last edit by: janassary

Promotionsverfahren M. Sc. Patrick Arnold

Verteidigung der Dissertation
Semantic Enrichment of Ontology Mappings
15.12.2015, 12.30 Uhr, Paulinum, Seminarraum 1 (Raum P 502) !! Terminänderung !!
  • Last edit by: janassary

Mathematisches Festkolloquium

Dies academicus 2015

Die Fakultät für Mathematik und Informatik lädt herzlich ein
zu einem Mathematischen Festkolloquium am 2. Dezember 2015
im Felix-Klein-Hörsaal im Paulinum am Universitätscampus Augustusplatz.

P R O G R A M M
  14.00 Uhr   Professorin Dr. Tatjana Eisner
Ergodentheoreme von John von Neumann bis Terence Tao
Antrittsvorlesung
  14.50 Uhr   Professor Dr. Artem Sapozhnikov
The mathematics of percolation
Antrittsvorlesung
  15.40 Uhr   Professor Dr. Tobias Finis
Analytische Zahlentheorie und algebraische Strukturen - Vermutungen und Sätze über automorphe L-Funktionen
Antrittsvorlesung

Im Anschluss besteht Gelegenheit zu zwanglosem Gespräch bei einem Glas Wein oder einer Tasse Kaffee.

Professor Dr. Max-Konstantin von Renesse
Prodekan und Direktor des Mathematischen Instituts

  • Last edit by: janassary

Mathematisches Kolloquium

Mathematisches Kolloquium

am Mittwoch, dem 11.11.2015
im Felix-Klein-Hörsaal im Paulinum der Universität Leipzig

P R O G R A M M
  15.15 Uhr   Professor Dr. Jan Prüß
(Universität Halle-Wittenberg)   
Modeling and Analysis of Two-Phase Flows with Phase Transitions and Marangoni Forces
  16.00 Uhr   Pause bei Kaffee und Tee
  16.45 Uhr   Dr. Georg Prokert
(TU Eindhoven)   
Moving boundary problems describing osmosis: Variational modeling and analysis

Alle Interessenten sind hierzu herzlich eingeladen.

Professor Dr. Max-Konstantin von Renesse
Prodekan und Direktor des Mathematischen Instituts

  • Last edit by: janassary